Ein dicker Brocken ging am Freitag, den 02.04.2010 einem Tageskartenangler aus dem Raum Kronach an den Haken. Der Spiegelkarpfen mit stolzen 72 cm und ca. 12 Pfund Gewicht konnte am frühen Morgen gelandet werden. Um so erstaunlicher ist die Tatsache, das die beiden Seen am Köhlersacker zwar gut mit Karpfen besetzt wurden, aber nicht mit solchen kabitalen Brocken wie diesem. Ein kräftiges Petri Heil dem Fänger. >>Bild

 
2020  Angelsportverein Unterlangenstadt